ISIS-Institut

Systemische Lösungen in der Schule, Fortbildungsangebote ISIS-Institut

Der Systemische Lehrer
Der Systemische Lehrer

Willkommen!

 

Diese Seite ist als kleine Visitenkarte und Einblick in mein Buch "Der Systemische Lehrer" gedacht, das Sie beispielsweise in Ihrem kleinen Buchladen an der Ecke bestellen können.

Der Systemische Lehrer - Ressourcen nutzen, Lösungen finden

Eine Einführung in das systemische Handeln

Das Buch gibt Anregungen, wie sich systemische Elemente in der Schule nutzen lassen. Es ist als kleine Einführung konzipiert, die typische Schulsituationen aus dem Blickwinkel des Ich-Erzählers mit möglichen Lösungsansätzen beschreibt. Dabei werden verschiedene Methoden sowie die innere Haltung eines "systemischen" Lehrers erläutert. Da die Methoden in ihrer grundsätzlichen Struktur vorgestellt werden, ist es sicherlich für Leute interessant, die mit Jugendlichen zu tun haben und sich für systemisches Handeln interessieren.

 

Es ist im Sepember 2013 unter dem Titel "Der Systemische Lehrer" erschienen und im Buchhandel erhältlich (96 Seiten, Carl-Auer Verlag, ISBN 978-3-8497-0012-6, Hrsg. Christa Hubrig und Peter Herrmann vom ISIS-Institut, Köln). Der Buch ist aus der Spickzettel-Reihe und passt bequem in jede Jackentasche.

 

Auf dieser Homepage finden Sie eine Kurzfassung, die Ihnen einen Einblick in die einzelnen Kapitel vermittelt. Die fünf Cartoons, die im Buch zu sehen sind, werden ausschnittweise abgebildet.

 

Das systemisch-lösungsorientierte Handeln lebt sehr stark vom eigenen Erleben. Deshalb würde es mich freuen, wenn ich Sie mit meinem Buch zum eigenen Ausprobieren anregen könnte. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen und spannende Erfahrungen!

Einleitung - Grundlagen systemischen Handelns und Denkens

 

 

Der Einstiegscartoon deutet bereits die systemische Haltung und den typischen Beratungseinstieg an. Als systemischer Berater versuche ich herauszufinden, welche Umstände ein Schüler benötigt, um ein Problem zu konstruieren. Eine Besonderheit dieses Ansatzes ist vielleicht das Vertrauen darauf, das nur der Schüler weiß, wie sein Problem gelöst werden kann, und dass er die Lösung bereits in sich trägt.

 

In diesem Buch stelle ich verschiedene systemische Methoden vor, diese Lösung zu entdecken. Außerdem gehe ich auf die durchaus charmanten Ansätze ein, die das Systemische bietet, um mit alltäglichen Situationen gelassener umzugehen.

Die Inhalte der Kapitel habe ich einfach zu drei Teilen im linken Menü als Gesamtüberblick zusammengefasst. Eine Leseprobe und das Inhaltsverzeichnis finden Sie unten als PDF. Die in dem Buch beschriebenen Fälle sind verändert und anonymisiert.

Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis.pdf
PDF-Dokument [27.6 KB]
Leseprobe
Leseprobe.pdf
PDF-Dokument [182.9 KB]
Aus dem Tagebuch eines Lehrers - ein Selbstcoachingansatz aus systemischer Perspektive (Zeitschrift Pädagogik 1/2015)
paedagogik_1_2015_pfannmoeller.pdf
PDF-Dokument [440.3 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jürgen Pfannmöller